Der Autoversicherungsvergleich mit dem Autoversicherungsrechner

Der Autoversicherungsvergleich mit unserem Autoversicherungsrechner findet die günstigste Autoversicherung für jedes KFZ. Dazu müssen nur die Daten des Autos und des Fahrzeughalters eingegeben werden. Der Autoversicherungsrechner berechnet die günstigsten Autoversicherungen und stellt diese in einem tabellarischen Autoversicherungsvergleich dar.

 

Wie der Autoversicherungsrechner funktioniert

Zu jedem Auswahlpunkt im Autoversicherungsrechner erscheint links ein ?, bei dem man weitere Informationen zum Auswahlpunkt erhält, wenn man mit der Maus drüber fährt.

Am schnellsten kann man mit dem Autoversicherungsrechner die günstigsten Tarife finden, wenn man den KFZ Fahrzeugschein zur Verfügung hat. Dann verkürzt sich Fahrzeug Typ Suche und man erhält schnell einen Überblick über die günstigsten Autoversicherungen. Wer keinen KFZ Schein zur vorliegen hat, der kann im Rechner die Fahrzeugsuche ohne KFZ Schein anklicken. Dann wird über den Hersteller/Fabrikat, das Modell, die Kraftstoffart, die Fahrzeugkategorie und die Motorleistung das passende Fahrzeug gefunden.

Beim Autoversicherungsvergleich ist die Regionalklasse wichtig

Um eine Berechnung zu erhalten, muß man beim Autoversicherungsrechner die Postleitzahl angeben, wo das Fahrzeug zugelassen wird. Der Autoversicherungsrechner ermittelt daraus die Regionalklasse. Dazu reicht es beim Eingabefeld Autokennzeichen die Kennung für die Stadt einzugeben, wo das Auto zugelassen wird. Das vollständige Kennzeichen ist für die Berechnung nicht notwendig.

Nachdem man auf weiter geklickt hat kommt man auf die Fahrzeug Details Seite des Auto-Versicherungsrechners. In die vorgegebenen Eingabefelder sollte man den gewünschten Versicherungsbeginn und die Erstzulassung des Fahrzeugs eintragen. Weitere wichtige Daten sind der Halter des Fahrzeugs, der Fahrzeugneuwert und ob das Auto finanziert wird. Diese Punkte werden bei der Berechnung vom Autoversicherungsrechner  berücksichtigt.

Am Ende werden noch verschiedene Fragen und Auswahlmöglichkeiten angeboten, die alle in der Tarifberechnung berücksichtigt werden. Die am häufigsten genutzten Vorgaben sind voreingestellt, so daß man nur die Auswahlfelder verändern muss, wenn eine andere Nutzung vorgesehen ist. Durch einen Klick auf weiter kommt man dann zu den Angaben zum Versicherungsnehmer.

Angaben zum Versicherungsnehmer werden beim Autoversicherungsvergleich benötigt

Bei den Angaben zum Versicherungsnehmer müssen eine ganze Reihe von Daten in den Autoversicherungsrechner eingegeben werden, damit dieser die beste Autoversicherung finden kann. Zu jedem Eingabefeld werden über das Fragezeichen Symbol wieder Erläuterungen und wichtige Hinweise eingeblendet, wenn man mit dem Mauszeiger über das Fragezeichen fährt.

Die korrekten Daten in den Autoversicherungsrechner eingeben

Beim ausfüllen dieser Felder sollte man ehrlich und genau arbeiten, denn der Autoversicherungsrechner berücksichtigt jeden Punkt und findet so die beste Autoversicherung. Fehlerhaft Angaben können aber die Berechnung verfälschen und andere KFZ Versicherungsanbieter oder Tarife könnten günstiger und besser sein. Um die für sich und das eigene Fahrzeug beste und günstigste Autoversicherung zu finden, sollte man alle Angaben wahrheitsgemäß eingeben. Mit dem klicken auf weiter kommt man dann zur Auswahl der gewünschten Versicherungsleistung.

Die Auswahl der gewünschten Versicherungsleistung

Bei der gewünschten Versicherungsleistung ist es wichtig, eine eventuell mal bestandene Vorversicherung anzugeben. Das ist wichtig, denn es gibt einen automatischen Datenabgleich der KFZ Versicherer. Auch hier sollte man offen und ehrlich die Fragen in den Autoversicherungsrechner eingeben. Spätestens wenn zu einer KFZ Versicherung ein Antrag gestellt wird, kommt dieser Datenabgleich zu stande. Falsche Angaben können hier zu einer Ablehnung führen.  Mit dem klicken auf weiter kommt man zu den Fragen bezüglich der anrechenbarer Rabatte.

Welche Rabatte der Autoversicherungsrechner berücksichtigt

Bei den Rabatten der Autoversicherungen berücksichtigt der Autoversicherungsrechner eine gabze Reihe von verschiedenen Möglichkeiten. Für alle diese Möglichkeiten gibt es Autoversicherungen, die dazu Beitragsnachlässe gewähren. Und wieder gilt, wer seinen Versicherungsschutz nicht gefährden will, der sollte alle Angaben wahrheitsgemäß beantworten.

Wenn die Daten gespeichert werden sollen, damit man auf diese später einfach und bequem darauf zurückgreifen kann, dann muss man beim entsprechenden Kästchen einen Haken anklicken. Mit dem klicken auf weiter kommt man zur eigentlichen Berechnung der Tarife vom Autoversicherungsrechner. Es werden dann der beste und günstigste Tarif und der jährliche Versicherungsbeitrag beim Autoversicherungsvergleich aufgelistet. Mit einem Klick auf weiter kommt man direkt zum online Antrag für die günstigste KFZ Versicherung.

Auf der Vergleichsseite nach dem Autoversicherungsvergleich findet man im unteren Bereich noch einmal wichtige Auswahlmöglichkeiten, um den Versicherungsbeitrag zu senken. Vom Autoversicherungsrechner lassen sich hier noch Veränderungen einbeziehen, die man sich dann neu berechnen lassen kann. So erhält man die günstigste und beste Autoversicherung und kann diese direkt online beantragen. Über die Autoversicherung kann man hier weitere Informationen erhalten.